Android-Gerät vom PC steuern mit guiscrcpy

Durch einen Defekt meines letzten Android-Gerätes – tatsächlich zum ersten mal mit Spider-App (gleich so, dass auch die Steuerung auch hin war) – stieß ich auf folgende Anwendung:

GUISCRPY

Nötig ist „nur“ das USB-Debugging auf dem Gerät zu aktivieren – wofür die Entwickleroptionen freigeschaltet (sieben mal auf „Build-Nummer“ klicken) werden müssen. Root o.ä. ist nicht nötig.

Auf dem PC muss möglicherweise die adb Funktion (Android Debug Bridge) installiert sein. Das war bei mir fürs öffnen und flashen von Android-Geräten schon installiert.

Die Benutzung läuft über Maus, man kann Menüs zur Simluation der Tasten/Funktionen ein- und ausblenden, manchmal ist dafür ein Neustart des Programmes nötig. Die Verbindung war aber jederzeit stabil. Weiteres gibt es nicht zu beachten. Ein Tool, dass man einfach mal probieren kann und ggf. zur „Sicherheit“ seinen PC als vertrauenswürdiges Adb via USB Gerät freischalten.

Das Programm gibts für Linux, Windows und Mac.

Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen. Oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.